Durch ein ausgewogenes Wachstum zwischen Industrie- und Agrarsektor lässt sich inflationären Tendenzen entgegenwirken. Durch das steigende Pro-Kopf-Einkommen des industriellen Sektors steigt der Konsum und führt zu einer erhöhten inländischen Absorption. Um einem Nachfrageüberhang entgegenzuwirken, welcher steigende Preise zur Folge hätte, muss die Strukturanpassung beider Sektoren in gleichem Maße stattfinden. Da eine Preiserhöhung agrarischer Produkte nicht […]

{ 0 comments }

Um die Probleme der Entwicklungsländer, die durch die Europäische Agrarpolitik entstehen, verstehen zu können, ist es notwendig aufzuzeigen, welchen Beitrag der Agrarsektor zum Wachstum der Entwicklungsländer hat. Es gilt zu untersuchen, in welchem Ausmaß der Industrie- und Agrarsektor ausgebaut bzw. unterstützt werden müssen, um einen möglichst positiven Entwicklungsprozess zu erreichen. Für die meisten Entwicklungsländer ist […]

{ 0 comments }