Abnehmen mit grünen Smoothies

26. Februar 2012

Grüne Smoothies sind eine wunderbare und einfache Möglichkeit seinen Körper mit zahlreichen Vitalstoffen zu versorgen, denn sie bestehen zu 60% aus dunkelgrünem Blattgemüse (z.B. Spinat), 40% Obst und etwas Wasser um dem Smoothie die angenehme Trink-Konsistenz zu verleihen. Hergestellt wird der grüne Wundertrank in einem leistungsfähigen Mixer, der alle Zutaten wirklich faserfrei zerkleinert. Am beliebtesten ist vermutlich der Vitamix TNC 5200 aus den USA, es ist ein Hochleistungsmixer, der auch von der Erfinderin der grünen Smoothies Victoria Boutenko privat und in ihren Rohkost-Seminaren eingesetzt wird. Der Vitamix zeichnet sich durch einen sehr leistungsfähigen Motor sowie spezielle Messer aus, die selbst Avocado-Kerne mühelos zerkleinern.

Weil grüne Smoothies sehr reich sind an Ballaststoffen machen sie auch lange satt, sie versorgen den Körper nicht nur mit bioverfügbaren Vitalstoffen, sondern machen auch lange satt und regen die Verdauung an. All diese Punkte sind hilfreich bei der Gewichtsabnahme, denn der Körper ist mit den benötigten Nährstoffen versorgt und er verlangt nicht so schnell nach der nächsten Mahlzeit. Sehr viele Menschen haben durch die Erhöhung des Rohkost-Anteils und die Integration von grünen Smoothies in ihren Speiseplan mehr Vitalität gewonnen und Gewicht verloren. Jetzt wo der Frühling vor der Tür steht wird es wieder einen Ansturm auf Diät-Ratgeber geben, dabei ist es so einfach gesund abzunehmen und zwar mit mehr Obst und Gemüse und einen Teil davon in Form von grünen Smoothies. Victoria Boutenko hat zwei Bücher zum Thema verfasst, die inzwischen in über 25 Sprachen übersetzt wurden. Grüne Smoothies sind auch für berufstätige Menschen schnell herzustellen, für die Herstellung von 2 Litern benötigt man keine 10 Minuten, die grünen Smoothies sind problemlos bis zu 24 Stunden haltbar und können sehr gut auch unterwegs oder im Büro als Ersatz für eine (Zwischen-)Mahlzeit genutzt werden. Selbst Menschen, die mit “gesunder Ernährung” nicht viel abgewinnen können sind von dem Getränk sehr angetan und möchten es in ihrem Speiseplan nicht mehr missen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: