August 2010

Die Firma Ensol AS hat eine neue Technologie für Solarzellen entwickelt und zum Patent angemeldet. Die revolutionären Solarzellen bestehen aus einem dünnen Film, welcher beispielsweise auf Fenster gestrichen werden kann. Ein weiterer Clou dabei ist, dass die Solarzellen dabei gerade mal 8-10% des eintreffenden Lichts absorbieren und die Scheiben dadurch lediglich leicht getönt sein sollen.

{ 0 comments }

Luftverschmutzung in Deutschland Im Laufe der Erdgeschichte gab es zahlreiche Veränderungen in der Zusammensetzung der Atmosphäre und den in ihr enthaltenen Luftschadstoffen. Hierfür waren – und sind – unterschiedlichste Faktoren verantwortlich. Spätestens seit der Industrialisierung änderte sich die Relation, von durch Menschen verursachten Verschmutzungen und dem Anteil an natürlichen Phänomenen, zu Lasten der Menschen. Doch [...]

{ 5 comments }